NetObjects Fusion 2015
NetObjects Fusion 2015

Charlie in der Badewanne - Ein Vater-Sohn-Gespräch über Vorhaut, Phimose und Beschneidung

Während in Deutschland im Herbst 2014 allen Ernstes darĂĽber debattiert wurde, ob sich aus dem Gleichbehandlungsgebot des Artikels 3 Grundgesetz ein elterliches Recht auf Beschneidung von Mädchen ergibt - anstatt medizinisch nicht wasserdicht begrĂĽndeten Beschneidungen bei beiden Geschlechtern den Kampf anzusagen - bringt der Autor Mario Lichtenheldt mit seinem Kinderbuch „Charlie in der Badewanne“ ein Männergespräch auf den Buchmarkt, in dem es um den achtsamen, verantwortungsvollen Umgang mit der genitalen Unversehrtheit von Jungen geht. Es geht um Phimose, die meist völlig unnötige Beschneidung der Vorhaut aus scheinbar medizinischen GrĂĽnden, vor allem aber um kindgerechte Erklärungen zum Thema und zu den männlichen Genitalien insgesamt. Zu Wort kommen neben dem (nicht beschnittenen) 7-jährigen Florian und seinem Papa zwei auf ganz unterschiedliche Weise direkt betroffene gleichaltrige Jungen.

Der 7-jährige Florian kommt eines Tages ganz aufgeregt nach Hause, weil er beim gemeinsamen Duschen nach dem Schwimmunterricht entdeckt hat, dass der Penis seines Mitschülers Benny beschnitten ist und dass der Junge sich deshalb schämt.

Florians Vater nutzt diese Gelegenheit fĂĽr ein „Männergespräch” mit seinem Sohn, das während des abendlichen Bades stattfindet. Dabei geht es um die Vorhaut, Phimose und Beschneidung, aber auch um männliche Anatomie und Sexualaufklärung allgemein. Es gelingt dem Vater, Florians Fragen einfĂĽhlsam, bisweilen humorvoll und stets leicht verständlich zu beantworten.

Am Ende des Gespräches hat Florian, der seinen Penis liebevoll „Charlie" nennt, eine ganz klare Haltung zur Beschneidung entwickelt: Für sich selbst lehnt er diesen Eingriff kategorisch ab. Seine Freundschaft zu Benny und den ebenfalls beschnittenen muslimischen Jungen Mehmet behält Florian aber bei.

„Charlie in der Badewanne“ – ein Buch fĂĽr Jungen ab 6 Jahren und eine Anregung fĂĽr den ungezwungenen Einstieg in das Thema Sexualaufklärung – ganz speziell fĂĽr Jungen im Kindergarten- und Grundschulalter.

Charlie in der Badewanne,
Ein Vater-Sohn-Gespräch über Vorhaut, Phimose und Beschneidung,
52 Seiten,
ISBN: (Paperback) 978-3-8495-9280-6,
6,80 €,
ISBN: (e-Book) 978-3-8495-9281-3,
3,80 €